Unser Profil

Die Fachklinik Löwenstein ist seit 1995 ein durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung (DGSM) akkreditiertes Schlafmedizinisches Zentrum und hat sich über Jahrzehnte eine große Expertise auf dem Fachbereich der Somnologie (Schlafmedizin) angeeignet. Seit über 30 Jahren führen Experten der Fachklinik Löwenstein schlafmedizinische Messungen durch und behandeln Patienten mit diversen Krankheitsbildern. Zu den bekanntesten der rund 90 Erkrankungen, die wir im Schlafmedizinischen Zentrum behandelt, gehören  Schlafatemstörungen, Narkolepsie und Insomnie.

Ein Bestanteil des Schlafmedizinischen Zentrums ist das Schlaflabor, das im Februar 2022, saniert und mit modernster Technik ausgestattet wurde.

Unser Schlaflabor verfügt über neun Polysomnographie-Messgeräte und ist bekannt für seine Expertise in der Schlafmedizin. Die Polysomnographie-Messgeräte dienen der leichteren Handhabung, da unsere Patienten dadurch beweglicher. Die notwendigen Messsensoren tragen die Patienten mehrere Stunden am Körper. Die Polysomnographie beinhaltet Messungen des Schlafes (EEG/EOG), der Herztätigkeit (EKG), der Atmung (Atmenfluss, Atembewegungen, Sauerstoffsättigung, Atemgeräusche), der Körperbewegungen (Körperlage, nächtliche Beinbewegungen, Videoüberwachung) und ist unerlässlich zur Diagnose bekannter schlafmedizinischen Erkrankungen.