Die SLK-Kliniken Praxis GmbH – ambulanter Versorgungsdienstleister

Die Mitarbeiter der zum SLK-Verbund gehörenden SLK-Kliniken Praxis GmbH erbringen ärztliche Leistungen für Patienten, die nicht stationär im Krankenhaus aufgenommen werden müssen. Die Versorgung findet ambulant in sogenannten Medizinischen Versorgungszentren (MVZs) statt, in welche die Patienten wie in Arztpraxen gehen können. Aktuell betreibt die SLK-Kliniken Praxis GmbH zwei MVZs – im Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn, sowie im Gesundheitszentrum Möckmühl.

In Kooperation mit klinischen Bereichen der SLK-Kliniken, beispielsweise der Onkologie, bietet das MVZ im Klinikum am Gesundbrunnen viele Vorteile für Patienten, wie etwa kurze Wege, wenn es um weiterführende Diagnostiken geht und falls nötig die Behandlung durch ausgewiesene Spezialisten aus dem stationären Bereich. Neben der Strahlentherapie, umfasst das MVZ die Bereiche Pathologie und Labormedizin.

Als Teil des  Gesundheitszentrums Möckmühl deckt das MVZ die Fachrichtungen Allgemeinmedizin und Kinderheilkunde als Baustein der wohnortnahen Gesundheitsversorgung der Bevölkerung ab.