Betriebsrat

Der Betriebsrat ist verpflichtet zum Wohl der Arbeitnehmer und des Betriebes vertrauensvoll mit dem Arbeitgeber zusammenzuarbeiten (§ 2 BetrVG). Zusammen mit der Schwerbehindertenvertretung und der Jugend- und Auszubildendenvertretung haben wir die Interessen aller Arbeitnehmer im Auge.

Aufgaben des Betriebsrats

Die Aufgaben umfassen insbesondere gehört dazu die Überwachung der Durchführung aller arbeitnehmerschützenden Normen (Datenschutz, Arbeitsschutz, etc.) und die Förderung und der Schutz von Schwerbehinderten, älteren Arbeitnehmern und Auszubildenden. Auch beim Thema Gleichstellung von Frauen und Männern hat der Betriebsrat eine Gestaltungsaufgabe. Dies gilt insbesondere bei Einstellung, Beschäftigung, Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung und beruflichem Aufstieg.

Kurz gesagt: der Betriebsrat sorgt für bessere Arbeitsbedinungen für alle Beschäftigten. Wir sind da für unsere Mitarbeiter wann immer Beratungsbedarf besteht.

Kontakt

Gerne vereinbaren wir einen individuellen Gesprächstermin

Sekretariat

Tel. 07131 49-48501 oder -48510
E-Mail: sekretariat.betriebsrat@slk-kliniken.de

Das Büro ist besetzt von:
Montag bis Freitag 08:00- 16:00 Uhr sowie mit Anrufbeantworter rund um die Uhr.
Fax via E-Mail: 07131494748501@fax.de

Jugend - und Auszubildendenvertretung (JAV)

Tel. 07131 49-48520
E-Mail: jav@slk-kliniken.de

Schwerbehindertenvertretung (SBV)

Tel. 07136 28 44120
E-Mail:sbv@slk-kliniken.de