Praxis-Organisation

 

Erster Termin

Um den pünktlichen Beginn Ihrer Therapie gewährleisten zu können, bitten wir Sie 15 Minuten vor der vereinbarten Zeit zu kommen. Vor dem eigentlichen Behandlungstermin können somit alle Formalitäten (Aufnahme Patientendaten, Rezeptabgabe, Terminvergabe etc.) abgeklärt werden.

Versichertenkarte

Bitte bringen Sie mit jedem neuen Rezept auch Ihre gültige Versichertenkarte mit, damit wir unsere Leistungen mit den Krankenkassen abrechnen können.

Handtuch

Bitte bringen Sie zu jeder Behandlung ein großes Handtuch oder Spannbetttuch mit. Sie erleichtern uns die Arbeitsabläufe. Sollte Sie ihr Handtuch einmal vergessen, haben wir ein Ersatzlaken für Sie vorrätig.

Kleidung

Tragen Sie am Besten bequeme Kleidung. In unseren Umkleidekabinen haben Sie ausreichend Platz um sich vor Ort umziehen zu können.

Gültigkeit von Kassenrezepten

Die Behandlung muss innerhalb von 10 Tagen nach Ausstellung des Rezeptes begonnen werden. Sollte dies nicht möglich sein, kann der Arzt den Behandlungsbeginn im Feld "Behandlungsbeginn spätestens am:" entsprechend verlängern.

Behandlungsunterbrechung bei Kassenrezepten

Eine Behandlung darf nicht länger als 10 Tage unterbrochen werden, sonst verliert das Rezept seine Gültigkeit. Bei Krankheit oder Urlaub ist nach einem entsprechendem Vermerk auf dem Rezept eine Unterbrechung von maximal 21 Tagen möglich.

Parken

Parkplätze finden Sie gegenüber des Haupteingangs. Bitte folgen Sie der Beschilderung. 

Termine

Wir bitten um eine telefonische Terminvereinbarung. Mit Beginn der Therapie bekommen Sie von uns einen Terminkalender mit Ihren genauen Behandlungsdaten.

Terminabsage

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie diesen bitte spätestens 24 Stunden vorher ab, damit wir Ihren Termin einem anderen Patienten auf der Warteliste zur Verfügung stellen können. Für versäumte, nicht oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine stellen wir Ihnen die ausgefallene Behandlungszeit in Rechnung.

Arztberichte / Befunde / CTs +MRTs

Sollten Sie Arztberichte, Befunde, CTs, MRTs oder Nachbehandlungsrichtlinien von ihrem behandelten Arzt, Operateur, Krankenhaus oder einer Rehaklinik erhalten haben, bitten wir Sie diese mitzubringen.

Wartezeiten

Wir geben uns größte Mühe, Wartezeiten komplett zu vermeiden. Falls sich Ihre Therapie doch einmal um ein paar Minuten verzögert, können Sie es sich in unserem Wartebereich/Bistro mit einem Erfrischungsgetränk oder Kaffee und einer Zeitung gemütlich machen.