Gesellschafter & Aufsichtsrat

Die SLK-Kliniken Heilbronn GmbH ist durch eine Verschmelzung der Klinikum Heilbronn GmbH mit der Kliniken GmbH Landkreis Heilbronn zum 1. Januar 2001 entstanden. Unter ihrem Dach arbeiten rund 5.400 Mitarbeiter an fünf Standorten für das Wohl der Patienten.

Die Stadt Heilbronn und der Landkreis Heilbronn sind mit jeweils 50 % Gesellschafter der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH. Die Gesellschafterversammlung wird von dem Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn, Harry Mergel, und dem Landrat des Landkreises Heilbronn, Detlef Piepenburg, gebildet.

Der Aufsichtsrat der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH mit insgesamt 18 Mitgliedern setzt sich zusammen aus Vertretern von Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie zwei Mitgliedern der Arbeitnehmervertretung. Den Vorsitz hat der Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn, Stellvertreter ist der Landrat des Landkreises Heilbronn.