Rainer Münch, Kaufmännischer Direktor des Klinikums am Plattenwald

Rainer Münch, Kaufmännischer Direktor des Klinikums am Plattenwald, verabschiedete die Mitbegründerin und langjährige Leiterin des ehrenamtlichen Begleitdienstes Ellen Münzing. Bildnachweis: SLK-Kliniken

Klinikum am Plattenwald, 18.04.2019

20 Jahre Ehrenamtlicher Begleitdienst im Klinikum am Plattenwald

zurück

Bad Friedrichshall, 18. April 2019 – Seit 20 Jahren engagieren sich ehrenamtliche Patientenbegleiter im Klinikum am Plattenwald. Sie helfen Patienten und Besuchern, sich im Klinikum zurecht zu finden, unterstützen bei Erledigungen und haben immer ein offenes Ohr.

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Begleitdienstes hatte Rainer Münch, Kaufmännischer Direktor des Klinikums am Plattenwald, zu einer Jubiläumsfeier am Dienstag, 16. April 2019, eingeladen. Die Veranstaltung bot zugleich den Rahmen für die offizielle Verabschiedung der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Mina Kleinschroth sowie der langjährigen Leiterin des Begleitdienstes Ellen Münzing. Ellen Münzing hatte vor 20 Jahren den Begleitdienst mitgegründet und übergab die Leitung an ihre Nachfolgerin Anke Hetzel.

Rainer Münch bedankten sich während der Feierstunde für das Engagement der Ehrenamtlichen: „Persönlichkeiten wie Sie brauchen wir in unserem Haus. Denn nur durch unermüdliches und leidenschaftliches Engagement wurde dieser ehrenamtliche Dienst zu dem, was er ist. Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir die Damen und Herren des Begleitdienstes bei uns im Klinikum haben.“ Er hofft auf weitere gemeinsame Jahre mit den vielen engagierten Ehrenamtlichen.

Derzeit gibt es 16 ehrenamtliche Begleiter. Die meisten sind im Ruhestand und nutzen die freie Zeit, um sich für andere einzusetzen. So auch Hedwig Merettig, die ebenfalls seit 20 Jahren für den Patientenbegleitdienst aktiv ist. „Mir war es immer ein großes Anliegen, den Patienten oder Angehörigen ihre Verunsicherung zu nehmen. Zu helfen bereitet mir sehr große Freude“, erzählt die 84-Jährige.

Über Verstärkung freuen sich die Patientenbegleiter am Plattenwald immer: Interessenten können sich an der Information des Klinikum melden, die den Kontakt zum ehrenamtlichen Begleitdienst herstellt.


Pressekontakt:

Marlies Kepp
Leitung Stabsstelle Unternehmenskommunikation SLK
Tel. 07131 49-40500
marlies.kepp@remove-this.slk-kliniken.de

zurück