Downloads:
(5.5 MB, pdf)

, 24.01.2018

Vortrag über Lungenkrankheiten

zurück

Zwei Lungenkrankheiten treten in Deutschland besonders häufig auf: Zum einen das Asthma bronchiale, das sowohl durch Allergien als auch durch andere Ursachen ausgelöst werden kann. Zum anderen die so genannte COPD, eine Entzündung der Lunge, die zu einer chronischen Atemwegsverengung führt. Letztere tritt überwiegend bei starken Rauchern auf.

Bei beiden Krankheiten gab es in den vergangenen Jahren erhebliche medizinische Fortschritte. Durch intensive Forschung ist das Verständnis für die Krankheiten gestiegen und es konnten neue Therapiemöglichkeiten entwickelt werden.

Bei einer vorliegenden Erkrankung ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den Klinikärzten und den niedergelassenen Internisten erforderlich – sowohl in der Erkennung der Erkrankung, als auch in der Weiterbehandlung nach einem Klinikaufenthalt. Aus diesem Grund referieren Dr. Dirk Dinjus, Chefarzt der Lungenklinik Löwenstein, und Dr. Friedhelm Gerst, niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie aus Öhringen, gemeinsam am Mittwoch, 24. Januar, ab 18 Uhr in der Kultura Öhringen.

Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

zurück