Ambulanzen

  • Privatambulanz:
    Prof. Sakowitz: nach telefonischer Terminvereinbarung jeden Dienstag und Donnerstag
  • Allgemeine Ambulanz:
    PD Dr. Reithmeier: Dienstag: 09:00-14:00
    Zur Vorstellung in der Allgemeinen Ambulanz ist eine Überweisung durch einen Facharzt für Neurochirurgie, Neurologie, Orthopädie, Unfallchirurgie oder Nervenarzt erforderlich.
    Die ambulanten Nachsorge nach Schädel-Hirn-Traumen ist bis 6 Monate nach Entlassung auch aufgrund der Überweisung von Fachärzten für Allgemeinmedizin möglich.
  • Notfall:
    Die notfallmäßige Vorstellung von Patienten mit einem akuten neurochirurgischen Krankheitsbild ist jederzeit über die zentrale Notaufnahme des Klinikums möglich.