Schwerpunkte

Am 16. Oktober 1846 fand durch W. T. G. Morton die erste Äthernarkose am Massachusetts General Hospital in Boston/USA. Dieses Datum markiert die Geburtsstunde der modernen Anästhesie. Bereits wenige Monate später, am 29. Januar 1847, wurde durch den Heilbronner Arzt Dr. Sicherer einer jungen Frau die erste Narkose in Württemberg verabreicht. Die Anästhesie hat sich rapide weiterentwickelt und ist heute unverzichtbarer Partner in der perioperativen Medizin.

Als zentrales Querschnittsfach mit seinen Schwerpunkten in der Anästhesie, der Intensivmedizin, der Notfallmedizin und der Schmerztherapie stellt das Zentrum für Anästhesie eine der mitarbeiterstärksten Abteilungen der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH.