Infos zum Klinikaufenthalt

Anmeldung zur Stationären Aufnahme

Die Zentralaufnahme befindet sich im Eingangsbereich im Gebäude G.
Ziehen Sie bitte an der Zentralaufnahme eine Nummer und stellen Sie sich nach Aufrufen dieser Nummer in der Zentralaufnahme vor.
Falls Sie dies nicht selbst erledigen können, lassen Sie die Formalitäten bitte von einem Angehörigen oder Bekannten abwickeln.

Folgende Unterlagen sollten Sie mitbringen:

  • Personalausweis
  • Krankenversichertenkarte
  • Privatversichertenkarte (falls vorhanden)
  • Einweisungsschein des behandelnden Arztes
  • Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenkasse/ Versicherungsgesellschaft

Bei der Aufnahme benötigen wir Ihre Unterschrift zu folgenden Dokumenten:

  • Behandlungsvertrag
  • Einwilligungserklärung
  • Eventuelle Vereinbarungen von Wahlleistungen
  • Patientenrisikobefragung der Urologischen Klinik

Ihre Daten werden in Ihrer Krankenakte hinterlegt und unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz.

Erklärung

Aus rechtlichen Gründen bitten wir Sie, den Behandlungsvertrag und die Einwilligungserklärung zu unterschreiben. Ihre Unterschrift berechtigt uns, falls nötig, zur Weitergabe Ihrer Daten an Krankenkasse, Hausarzt etc.

Für eine eventuelle Vereinbarung von Wahlleistungen (bspw. Chefarztbehandlung, Unterbringung im Ein- /Zweibettzimmer etc.) ist ebenfalls Ihre Unterschrift notwendig.

Stationäre Aufnahme in der Urologischen Ambulanz, Ebene 4

Wenn Sie die Formalitäten der Aufnahme erledigt haben, begeben Sie sich mit den Unterlagen, die Ihnen in der Zentralaufnahme ausgehändigt wurden, zur urologischen Ambulanz auf Ebene 4. Der Weg dorthin ist beschildert.

Es erfolgen dann:

  • Eingangsuntersuchungen durch den Facharzt
  • Übernahme durch die Station H61 und Bezug des Zimmers
  • ggf. weitere Diagnostiken und Vorbereitungen

Regelung im Notfall

Bei einer Notfallaufnahme muss sich der Patient spätestens am nächsten Tag ordnungsgemäß bei der Zentralaufnahme aufnehmen lassen. Ansonsten erfolgt die Rechnungsstellung zu Händen des Patienten an dessen Privatadresse.