Darmzentrum

In onkologischen Zentren werden betroffene Patienten ganzheitlich und in allen Phasen ihrer Erkrankung betreut und versorgt. Dies ist allerdings nur durch ein Netzwerk von Spezialisten unterschiedlicher medizinischer und pflegerischer Fachrichtungen möglich, in denen die Fachrichtungen ihre Arbeitsweise gegenseitig auf die Bedürfnisse einer optimalen Patientenversorgung ausrichten.

Diese hohe Versorgungsstufe am Klinikum am Gesundbrunnen spiegelt sich in einer entsprechenden Zertifizierung als interdisziplinäres Darmzentrum wider. In dieses bringt die Medizinische Klinik II ihre gastroenterologisch-internistische Kompetenz ein. Eine besonders enge Kooperation ergibt sich dabei mit den Kollegen der Viszeralchirurgie unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Egbert Hagmüller. Wöchentliche offene Konferenzen aller beteiligten Fachgebiete garantieren einen hohen Standard und optimalen Austausch im Sinne des Patienten.

Klinikdirektor Herr Prof. Dr. med. Uwe Weickert ist in der Funktion des stellvertretenden Leiters des Darmzentrums.

Termin der Konferenz: Donnerstags 16:15 Uhr, Röntgendemonstrationsraum

Zur Seite des Darmzentrums Heilbronn-Franken gelangen Sie über diesen Link.