Ärzteteam

Prof. Dr. med. Uwe Weickert

Prof. Dr. med. Uwe Weickert
Klinikdirektor, Leitung Diabeteszentrum und Stv. Leiter des Darmzentrums Heilbronn-Franken

uwe.weickert@remove-this.slk-kliniken.de

Qualifikation

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Facharzt für Gastroenterologie
  • Diabetologe (DDG und LÄK)
  • DEGUM-Kursleiter (IM) Stufe III

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

  • 1985 - 1986 Grundwehrdienst
  • 1986 - 1992 Studium der Humanmedizin an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
  • 1993 Promotion
  • 1993 - 1995 Arzt im Praktikum/Assistenzarzt der Abteilung für Innere Medizin,  St. Vincenz - und Elisabeth Hospital Mainz
  • 1995 - 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institutes für Pathologie, Universitätskliniken des Saarlandes, Homburg
  • 1996 - 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Medizinischen Klinik 2, Klinikum Wuppertal GmbH, Klinikum der Universität Witten/Herdecke
  • 1999 Facharzt für Innere Medizin
  • 2000 Schwerpunktanerkennung Gastroenterologie
  • 2000 Oberarzt der Abteilung für Innere Medizin/Gastroenterologie, Kath. Krankenhaus Dortmund-West, Dortmund
  • 2000 bis 2001 Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Klinikum Offenbach
  • 2001 - 2006 Oberarzt der Medizinischen Klinik C (2006 Leitender Oberarzt), Klinikum der Stadt Ludwigshafen
  • 2003 - 2004 Fernstudium Management in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (Universität Kaiserslautern)
  • 2005 Zusatzbezeichnung Diabetologe DDG
  • 2005 Habilitation für das Fach Innere Medizin, Universität Witten/Herdecke
  • seit 2006 Klinikdirektor der Medizinischen Klinik II, Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn
  • 2010 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Innere Medizin der Universität Witten/Herdecke
  • 2013 DEGUM Kursleiter
  • 2014 Ernennung zum Oberstarzt der Reserve

Publikationen

Originalarbeiten jüngeren Datums (Auswahl):

1. Weickert U, Zimmerling S, Eickhoff A, Riemann JF, Reiss G. A comparative scanning electron microscopic study of biliary and pancreatic stents. Z Gastroenterol 2009; 47: 347-50
2. Vetter S, Jakobs R, Weickert U. Ursachen, Therapie und Verlauf benigner nicht-peptischer Ösophagusstenosen in der klinischen Routine. Dtsch Med Wochenschr 2010; 135: 1061-66
3. Weickert U, Wolf A, Schröder C, Autschbach F, Vollmer H. Frequency, histopathologi-cal findings and clinical significance of cervical heterotopic gastric mucosa (gastric inlet patch): a prospective study in 300 patients. Dis Esophagus 2011; 24: 63-8
4. Striegel J, Jakobs R, Van Dam J, Weickert U, Riemann JF, Eickhoff A. Determining scope position during colonoscopy without use of ionizing radiation or magnetic imaging: the enhanced mapping ability of the NeoGuide Endoscopy System. Surg Endosc 2011; 25: 636-40
5. Weickert U, Wiesend F, Subkowski T, Eickhoff A, Reiss G. Optimizing biliary stent pa-tency by coating with hydrophobin alone or hydrophobin and antibiotics or heparin: an in vitro proof of principle study. Adv Med Sci 2011; 56: 138-44
6. Schiele G, Weickert U. Ist die Kontrastmittelsonographie im klinischen Alltag eine ro-buste Methode? – eine retrospektive Analyse eines Sechsmonatszeitpunkts. Dtsch Med Wochenschr 2013; 138: 1044-9

Übersichtsarbeiten:

1. Weickert U, Jakobs R, Riemann JF. Diagnostik des Gallenwegskarzinoms. Internist 2004; 45: 42-8
2. Riemann JF, Damian U, Weickert U. Unklare Gallengangsstenosen: Diagnostisches Vorgehen. Dtsch Med Wochenschr 2004; 129 Suppl 2 S: 133-4.
3. Weickert U, Jakobs R, Riemann JF. Stellenwert der endoskopischen retrograden Cholangiopankreatographie, der perkutan-transhepatischen Cholangiographie, der Endo-sonographie und der endoluminalen Sonographie in der Behandlung des Gallenblasen- und des Gallengangkarzinoms. Chir Gastroenterol 2004; 20: 265-71
4. Jakobs R, Weickert U, Riemann JF. Endoskopische Mukosaresektion früher gastro-intestinaler Tumoren. Klinikarzt 2005; 34: 5-9
5. Weickert U, Jakobs R, Riemann JF. Diagnostic laparoscopy. Endoscopy 2005; 37: 33-37
6. Jakobs R, Weickert U, Hartmann D, Riemann JF. Interventionelle Endoskopie bei benignen und malignen Gallengangsstenosen. Z Gastroenterol 2005; 43: 295-30
7. Weickert U, Riemann JF. Management der Ulkusblutung. Internist 2006; 47: 596-601
8. Rassweiler J, Baumhauer M, Weickert U, Meinzer H-P, Teber D, Su L-M, Patel VR. The role of imaging and navigation for natural orifice transluminal endoscopic surgery. J Endourol 2009; 23: 793-802

Buchbeiträge:

1. Weickert U. Kapitel 10.5: Cholangioskopie. in: Klinische Hepatologie. Grundlagen, Diagnose und Therapie hepatobiliärer Erkrankungen, Hrsg.: H. Dancygier, Springer    Verlag, 2003, S. 273
2. Weickert U. Kapitel 40: Gallenblasenfunktion und Physiologie der extrahepatischen Gallenwege. in: Klinische Hepatologie. Grundlagen, Diagnose und Therapie hepatobiliärer Erkrankungen, Hrsg.: H. Dancygier, Springer Verlag, 2003, S. 828-9  
3. Weickert U. Kapitel 41: Anomalien und Strikturen. in: Klinische Hepatologie. Grund-lagen, Diagnose und Therapie hepatobiliärer Erkrankungen, Hrsg.: H. Dancygier, Springer Verlag, 2003, S. 830-5
4. Weickert U. Kapitel 45: Tumoren der Gallenblase und der extrahepatischen Gallen-gänge. in: Klinische Hepatologie. Grundlagen, Diagnose und Therapie hepatobiliärer Er-krankungen, Hrsg.: H. Dancygier, Springer Verlag, 2003, S. 883-94
5. Lohse A, Weickert U. Kapitel 3.7: Laparoskopie. in: Gastroenterologie, Hrsg.: Rie-mann, Fischbach, Galle, Mössner, Thieme Verlag, 2008
6. Weickert U. Kapitel 2.5 Mittlere gastrointestinale Blutung. in : Gastroenterologie, Hrsg.: Riemann, Fischbach, Galle, Mössner, Thieme Verlag, 2008

Hartmut Giner

Hartmut Giner
Leitender Oberarzt

hartmut.giner@remove-this.slk-kliniken.de

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Facharzt für Gastroenterologie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Leiter der Endoskopie
  • DRG-/KTQ-Beauftragter
Günter Schiele

Günter Schiele
Geschäftsführender Oberarzt

guenter.schiele@remove-this.slk-kliniken.de

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Facharzt für Gastroenterologie
  • Zusatzbezeichnung Infektiologie (DGI)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Leiter Sonographie
  • Infektiologie, HIV/AIDS
  • Fortbildungsbeauftragter
  • Verantwortlicher Oberarzt Medizinische Notaufnahme (in Kooperation mit Med. Klinik I)
  • Stationsoberarzt L 7

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  • Facharzt für Innere Medizin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gastroenterologische Ambulanz
  • Stationsoberarzt I42
Dr. med. Andrea Drechsel-Buchheidt

Dr. med. Andrea Drechsel-Buchheidt
Oberärztin

andrea.drechsel-buchheidt@remove-this.slk-kliniken.de

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  • Fachärztin für Innere Medizin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Fachbereichsleitung Geriatrie

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Zusatzbezeichnung Diabetologie (DDG)

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Diabetologie
  • Stationsoberarzt I 41

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  •  Fachärztin für Innere Medizin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Stationsoberärztin I 42
Dr. Med/Univ. Priština Naser Kastrati

Dr. Med/Univ. Priština Naser Kastrati
Oberarzt

naser.kastrati@remove-this.slk-kliniken.de

Qualifikation und Tätigkeitsschwerpunkte

Qualifikation

  •  Facharzt für Innere Medizin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Stationsoberarzt L 7