So werden Sie Blutspender

Sie melden sich mit Ihrem Personalausweis in der Blutbank an. Dann erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie in Ruhe ausfüllen. Unsere Spendeärzte untersuchen Sie gründlich und es wird Ihnen eine kleine Menge Blut abgenommen. Im Anschluss erhalten Sie einen Spendetermin in etwa zwei Wochen.

Spendeablauf - Blutspenden ist ganz einfach

Vor der Spende bekommen Sie den Ablauf erklärt und erhalten zum Ausfüllen einen Bogen mit Gesundheitsfragen. Es werden Blutdruck, Puls, Körpertemperatur und der rote Blutfarbstoff (Hämoglobingehalt) gemessen. Dann wissen Sie, ob Sie spenden können. Danach machen Sie es sich auf einer der Spendeliegen bequem.

Keine Angst - Es wird nur steriles Einmalmaterial verwendet, um eine Übertragung von Infektionskrankheiten auszuschließen.

Für eine Blutspende werden Ihnen ca. 500 ml entnommen in einer Zeit von ca. 5 Min.

Nun entspannen sie sich noch 20 -30 Minuten.

Fertig!

Die abgenommene Blutmenge ist im Verhältnis zur Gesamtblutmenge so gering, dass der Organismus den Verlust schnell wieder ausgleicht.

Für den gesamten Besuch, einschließlich der Ruhezeit, sollte Sie ca. eine Stunde einplanen.