Datum

20.08.2019

Zeit

18:30 Uhr

Ort

Franziska-Schwarz-Hörsaal, Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn 

Stummfilmkomödie

zurück

„Dr. Jack“ (USA 1922) mit Livemusik von Andreas Benz (Klavier)

Regie: Fred C. Newmeyer; Darsteller: Harold Lloyd, Mildred Davis, John T. Prince, Eric Mayne, Charles Stevenson

Der gutgelaunte Landarzt Dr. „Jack“ Jackson ist mit einfachen Weisheiten und ganzheitlichem Vernunftansatz – Erfolgsrezept: die Selbsthilfe-Kur! – zum örtlichen Liebling geworden. In einem Nachbardorf zieht indes ein Quacksalber dem Vater eines hyper-hypochondrischen Mädchens (die unverwechselbare Mildred Davis als „The Sick-Little-Well-Girl“) das Geld aus der Tasche – bis der gute Dr. Jack interveniert. Von der Hausbesuch-Verfolgungsjagd bis zum betrügerischen Pokerspiel zeigen viele Gags seine Meisterschaft.

Der Stummfilm wird musikalisch am Klavier meisterhaft „in Szene gesetzt“ von Andreas Benz, Schulmusiker am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium und Kirchenmusiker an der Heilbronner Kilianskirche.

zurück