Datum

02.06.2020

Zeit

13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Klinikum am Plattenwald

Telefonaktion zum Aktionstag gegen den Schmerz

zurück

Telefonaktion des SLK-Verbundes für Schmerzpatienten 

Anlässlich des bundesweiten „Aktionstags gegen den Schmerz“ am 2. Juni 2020 stehen Experten des Klinikums am Plattenwald und des Schmerzzentrums der Klinik Löwenstein zwischen 13 und 16 Uhr telefonisch Rede und Antwort.

Etwa 23 Millionen Deutsche leiden nach Angaben der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. unter chronischen Schmerzen. Gerade in den vergangenen „Pandemie-Wochen“ hat sich die Versorgung chronischer Schmerzpatienten verschlechtert. Der neunte bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ soll durch Information, Beratung und Aufklärung einen „Schutzschirm für Schmerzpatienten“ bieten, an dem sich auch der SLK-Verbund beteiligt.

Am Dienstag, 2. Juni, zwischen 13 und 16 Uhr sind Ärzte und Psychologen der Sektion Schmerztherapie des Klinikums am Plattenwald unter der zentralen Telefonnummer 07136-28 56666 für Anliegen rund um chronische Schmerzen erreichbar. Schmerzpatienten erhalten Informationen über Therapiemöglichkeiten: insbesondere zur multimodalen Schmerztherapie mit psychologischen und physiotherapeutischen Angeboten, zur konservativen Therapie bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, neuropathischen Schmerzen, Fibromyalgiesyndrom, Tumorschmerzen und weiteren chronischen Schmerzerkrankungen.

Experten des Schmerzzentrums der Klinik Löwenstein erläutern ebenfalls zwischen 13 und 16 Uhr unter der Telefonnummer 07130-15 5551 Therapieverfahren im Rahmen der konservativen multimodalen Schmerztherapie speziell zu den Krankheitsbildern Kopfschmerzen und Fibromyalgie. Informationen zur Schmerztherapie mittels Neurostimulation (Schmerzschrittmacher) bei chronischen Rückenschmerzen, Schmerzsyndromen wie CRPS (komplexes regionales Schmerzsyndrom), Becken- und Blasenschmerzen und anderen Nervenschmerzen  erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 07130-15 5552.

Die Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. bietet außerdem am 2. Juni 2020 von 9 bis 18 Uhr eine bundesweite Patienten-Hotline unter der Telefonnummer 0800 18 18 120 an.

Informationen rund um die Schmerztherapie bei SLK online:

Klinikum am Plattenwald: Sektion Schmerztherapie der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Schmerztherapie

Klinik Löwenstein: Schmerzzentrum

zurück