Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

Als Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf  der Warenwirtschaft in der Apotheke und unterstützen die Apotheker und die Pharmazeutisch-technischen Assistenten in ihrer Tätigkeit.

Nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung wird der Titel Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r verliehen.

Organisation der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird begleitet von wöchentlichem Unterricht (ca. 1,5 Tage pro Woche) in der Berufsschule Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn.

Die Ausbildung wird von der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg begleitet.

Theoretische und Praktische Ausbildungsinhalte

Die praktische Ausbildung erfolgt in der Apotheke der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH und in einer kooperierenden öffentlichen Apotheke.

Nachfolgende Ausbildungsinhalte werden in der Berufsschule und in der Apotheke vermittelt:

  • Apotheken- und Warenkunde (u. a. Warenbeschaffung und Lagerhaltung, Preisbildung, Rezept und Rezeptabrechnung, Kenntnisse spezieller Warengruppen
  • Allgemeine Wirtschaftslehre (Marketing, Vertragsrecht, Steuern und Versicherungen)
  • Rechnungswesen, IT-Warenwirtschaftssysteme

Voraussetzungen

Für die Ausbildung ist ein Realschul- oder Hauptschulabschluss erforderlich.

Sie sollten über Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbereitschaft und Kommunikationsfä-higkeit verfügen. Empathie und Kundenorientierung, sowie Verschwiegenheit und Loyalität sind ebenso zwingend erforderlich.