Vor dem Klinikaufenthalt

Wenn ein Krankenhausaufenthalt im Voraus geplant werden kann, sollten Sie einige Dinge beachten und vorab organisieren. Überlegen Sie, ob Sie gegebenenfalls Verwandte oder Bekannte fahren können. Stellen Sie sicher, dass Haustiere und Kinder während Ihres Aufenthalts gut versorgt sind – eventuell auch über den geplanten Entlassungstermin hinaus.

Wenn Ihr Krankenhausaufenthalt bereits längere Zeit im Voraus geplant ist, können Sie die Möglichkeit zur Eigenblutspende nutzen. Wenn dann – beispielsweise im Zuge einer Operation – eine Bluttransfusion vonnöten ist, kann auf Ihre eigene Blutkonserve zurückgegriffen werden. Sprechen Sie hierzu die Mitarbeiter unserer Blutbank an.

Zudem sollten Sie rechtzeitig überprüfen, ob Sie alle nötigen Unterlagen und Dinge beisammen haben, die Sie in die Klinik mitnehmen sollten.

Aufnahme

Bei der Aufnahme benötigen wir von Ihnen:

  • Ihre Versicherungskarte
  • Die Überweisungsunterlagen Ihres Arztes

Geld und Wertsachen

Geld und Wertsachen sollten Sie möglichst nicht in Ihrem Zimmer lagern. Sie können diese bei der Verwaltung kostenlos in Verwahrung geben. Für Ihre persönlichen Dinge sind Sie selbst verantwortlich.