Hinweise für Besucher unserer Patienten

BESUCHE NUR IN AUSNAHMEFÄLLEN MÖGLICH

An den SLK-Kliniken gilt momentan eine genereller Besucherstopp.

Dies geschieht als Schutzmaßnahme für Sie, unsere Patienten und unsere Mitarbeiter.

Ab Montag, 18. Januar 2021, gelten ergänzend zum generell Besucherstopp verschärfte Zutrittsregelungen.
 

  • Patientenbesuche sind in folgenden Ausnahmen möglich:
    • Angehörige von Patienten, die länger als 7 Tage stationär behandelt werden
    • Angehörige von Patienten, die älter als 80 Jahre sind
    • Angehörige, die einen Patienten besuchen, der im Sterben liegt
    • Angehörige von Patienten auf der Intensivstation
    • Väter/Begleitperson, nur zur Geburt und Kaiserschnitt (Sectio) im Kreißsaal
    • Mutter/Vater eines kranken Kindes
    • Dolmetscher
    • gerichtliche Betreuer
       
  • Für alle Ausnahmen gilt:
    • Jeder Patient darf eine Person namentlich als Besucher benennen, die ihn während des Krankenhausaufenthaltes besuchen darf.
    • Bei minderjährigen Patienten dürfen beide Elternteile hinterlegt werden, es dürfen jedoch keine zwei Personen gleichzeitig kommen.
       
    • Alle Patientenbesucher müssen ab 18.01.2021
      • einen negativen Antigentest vorweisen, der maximal 48 Stunden alt sein darf,
        (alternativ: Vorlage negativer PCR-Test, max. 72 Stunden alt)
      • sich mit dem Personalausweis ausweisen
      • und dauerhaft eine FFP2-Maske tragen.
    • Einen Corona-Antigentest können Besucher nach vorheriger Terminvereinbarung unter  07131 49- 33333 auch im Klinikum machen.
      Terminvergabe ab Montag, 18.01.2021 werktags von 8 bis 16 Uhr.
       
    • Im gesamten Klinikgebäude, also auch im Patientenzimmer müssen Besucher eine FFP2-Maske tragen.
    • Die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern ist grundsätzlich im gesamten Klinikgebäude, also auch im Patientenzimmer, einzuhalten.
    • Pro Patientenzimmer darf nur ein Besucher, anwesend sein. 
       
    • Besuchszeiten: täglich 10–18 Uhr ( Klinikum am Gesundbrunnen und Klinikum am Plattenwald); 14–18 Uhr (Klinik Löwenstein)

Kein Besuch in Isolierbereichen
Bitte beachten Sie, dass Patienten auf den COVID-Stationen grundsätzlich keinen Besuch empfangen dürfen.
Hier besteht die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme oder auch per Videotelefonie über eigene Tablets/ Smartphones bzw. über Tablets, die SLK bereitstellt. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Pflege unterstützen die Patienten dabei.

Formular für die Einlasskontrolle

Bitte laden Sie folgendes Formular nach Möglichkeit bereits zu Hause herunter und bringen Sie es ausgefüllt mit. Dadurch verkürzen Sie den Prozess der Einlasskontrolle.

Die Besuchseinschränkungen gelten für folgende Einrichtungen
der SLK-Kliniken:

Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn
Klinikum am Plattenwald, Bad Friedrichshall
Lungenklinik Löwenstein

Die Geriatrische Rehaklinik in Brackenheim hat eigene Besucherregelungen.