Unser Profil

Im März 2017 wurde als zweiter Standort der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums am Weissenhof die Station N6 im Klinikum am Gesundbrunnen eröffnet.

Wir bieten Ihnen eine intensivpsychotherapeutische multimodale stationäre Behandlung in der modernen und angenehmen Atmosphäre im Neubau des Klinikums am Gesundbrunnen. Die Station N6 verfügt über 24 Betten.

Während Ihrer Behandlung werden Sie von einem hervorragend aus- und weitergebildeten Multiprofessionellen Team begleitet. Anhand einer intensiven und strukturierten Diagnostik erstellen wir gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Therapieplan mit modernen Behandlungskonzepten ohne uns dabei ausschließlich einer einzigen therapeutischen Schule zu verpflichten. Wir bieten Ihnen eine individuell zugeschnittene Behandlung mit Interventionen, die den aktuellen wissenschaftlichen Leitlinien für Ihre Probleme entsprechen und betrachten jeden Menschen in seiner ganzheitlichen Persönlichkeit.

Alle ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten haben eine wissenschaftlich fundierte therapeutische Ausbildung, sowie zahlreiche Weiterbildungen in den modernen therapeutischen Methoden der sogenannten "dritten Welle der Verhaltenstherapie", z.B. Dialektisch Behaviorale Therapie, Schematherapie, CBASP und ACT.

Alle Mitglieder unseres erfahrenen pflegerischen Teams wurden und werden durch "Training on the Job" unter Anleitung der ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten und fortwährende externe Weiterbildungen in den angebotenen Therapieverfahren ausgebildet. Durch die enge Zusammenarbeit der ärztlich-psychologischen Psychotherapeuten, der pflegerischen Bezugstherapeuten, einer Sozial-Pädagogin, einer Kunsttherapeutin, einem Musiktherapeuten und einem Bewegungstherapeuten ermöglichen wir Ihnen eine umfassende und ganzheitliche Begleitung Ihres Therapieprozesses in einer wohlwollend - unterstützenden Atmosphäre.