Datum

17.10.2017

Zeit

19:00 Uhr

Dokumente

: Download

Das geht ins Auge - Neues zu Implantaten

zurück

Das Sehvermögen ist in einer industriell geprägten Gesellschaft zum wichtigsten Sinn geworden. In den vergangenen Jahrzehnten wurden vielfältige Implantate für das Auge entwickelt, um das Sehen zur erhalten oder zu verbessern. Der graue Star und unterschiedliche Fehlsichtigkeiten können durch Kunstlinsen korrigiert werden. Mikroimplantate senken oder messen den Augendruck. Elektronische Implantate sollen Blinde wieder sehend machen.  Prof. Hesse erläutert in seinem Vortrag die Vorteile, aber auch die Grenzen der genannten Verfahren.

Besucher können Fragen stellen
Schicken Sie diese vorab per E-Mail an redaktionsmarketing@remove-this.stimme.de oder per Postkarte an Heilbronner Stimme, „Abendvorlesung“, Postfach 2040, 74010 Heilbronn.

Einlass:
18.30 Uhr

Ort:
„Unter der Pyramide“ der Kreissparkasse Heilbronn, Am Wollhaus 14

Eingang: Haupteingang im Innenhof. Kostenlose Tiefgaragenstellplätze über Zufahrt Wollhausstraße.

Referent:
Referent: Prof. Lutz Hesse, Direktor der Klinik für Augenheilkunde, Klinikum am Gesundbrunnen

zurück