Datum

11.05.2017

Zeit

16:30 Uhr

Ernährung bei Krebserkrankungen – Was ist gesichert?

zurück

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung wird für viele Menschen immer wichtiger. Auch für Krebspatienten spielt diese eine große Rolle, denn eine ausgewogene, schmackhafte Mahlzeit kann Appetitlosigkeit überwinden und die Lebensqualität steigern. Marie-Luise Többens, Diplom-Oecotrophologin des Tumorzentrums des Klinikum am Gesundbrunnen, beantwortet  in ihrem Vortrag alle wichtigen Fragen zum Thema. Sie spricht über Krebsdiäten, Appetitlosigkeit,  wie man diese bekämpft und welchen Einfluss die Ernährung nach überstandener Krebserkrankung hat.

Referent: Marie-Luise Többens
Veranstaltungsort: Im Hörsaal des Neubaus, Klinikum am Gesundbrunnen

Anmeldung: Es ist KEINE Anmeldung erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist. Der Eintritt ist frei

zurück