FSJ, Bufdi & Praktika

FSJ

Die FSJ-Stellen bei den SLK-Kliniken umfassen vielfältige und spannende Arbeitsgebiete. Die abwechslungsreichen Tätigkeiten bieten Einblicke in viele Bereiche. Zur Beginn erhalten unsere FSJ-ler eine 2-tätige Inhouse Schulung. Hier werden praxisnah grundlegende Kenntnisse der Pflege vermittelt, wie z.B. Blutdruckmessen, Essen reichen und Waschen.

Bufdi

Der Bundesfreiwilligendienst steht Männern und Frauen jeden Alters offen. Hier haben Sie die Chance, sich beruflich zu orientieren. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Es besteht die Möglichkeit in medizinischen und pflegerischen Bereichen, als auch in vielen anderen Bereichen. Der Einsatz soll in der Regel zwölf Monate dauern. Erforderlich sind mindestens sechs und höchstens sind 24 Monate möglich.

Praktika

Ein Praktikum dient zur Vorbereitung auf die Ausbildung bzw. als Entscheidungshilfe, ob eine Ausbildung im Gesundheitsbereich die richtige Wahl ist. Die SLK-Kliniken bieten verschiedene Praktika für die unterschiedlichen Bereiche im Krankenhaus an. Im Bezug auf die Dauer und den Zeitraum sind wir sehr flexibel.

Für Studentinnen und Studenten die sich im Grund- oder Hautpstudium befinden, bieten wir verschiedene Praktika an. Sie lernen während eines praktischen Einsatzes bei uns die Vielfalt und gute berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit in einem großen Unternehmen kennen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch weitere Angebote, wie. bspw. Schulpraktika zur beruflichen Orientierung oder aber auch Praktika als Bestandteil für verschiedene Ausbildungsberufe.

Direkten Kontakt erhalten Sie über das zentrale Bewerbermanagement oder die Sekretariate vor Ort.

Für eine Kontaktaufnahme Ihrerseits und als Grundlage für ein erstes Gespräch benötigen wir Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Angaben.

Allgemeine Hinweise

  • Bitte bewerben Sie sich mindestens acht Wochen vor Praktikumsbeginn
  • Ihre schriftliche Bewerbungsunterlagen sollten enthalten:
    • Anschreiben inkl. gewünschtem Zeitraum des Praktikums
    • Lebenslauf
    • Letztes Schulzeugnis, ggf. Immatrikulationsbescheinigung